☜❤☞ Wir sind Comunity und Rollenspiel in einem. Wir bitten euch, vor eurer Regestrierung die Regeln zu lesen. ☜❤☞ ☜❤☞ Natürlich müsst ihr nicht beides machen! ☜❤☞
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Unser Team
Der Kopf des Ganzen Arina Volturi Die Rollenspiel Chefin Blair Ann Volturi Die Community Chefin Loucille Volturi
Countdown
Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
KalenderKalender

Teilen | 
 

 It's me, Arina

Nach unten 
AutorNachricht
Arina Volturi
__________
__________
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 28
Ort : Volterra

BeitragThema: It's me, Arina   Sa Feb 25, 2012 4:44 am

Steckbrief von Arina Volturi





Vorname:
Arina

Nachname:
Volturi

Bedeutung:
Arina kommt aus dem Griechischen und bedeutet "friedlich, ruhig".
Volturi heißt der Clan, der mächtigsten Vampire die es nur gibt.

Spitznamen:
Ari. Aber nur meine Freunde dürfen mich so nennen.

Alter:
Ich bin 22 Jahre alt

Ewiges Alter:
16

Geburtstag:
Ich erblickte am 16.03.1990 das Licht der Welt.

Status:
Ich bin ein Vampir

Urheber der Verwandlung:
Aro. Ich frag mich heute noch, warum er mich nicht einfach in der Gasse liegen gelassen hat...

Gabe:
Als Mensch konnte ich Menschen schon immer gut zu Dingen bewegen, die sie niemals machen wollten. Daraus entwickelte sich wohl meine Gabe, wie Aro meint.
Ich kann anderen meinen Willen aufzwingen und Entscheidungen so manipulieren. Die Gabe ist sehr praktisch, vor allem, weil mich die meisten Wachen meines „Vaters“ einfach zu schnell ignorieren oder unterschätzen. Die werden schon noch sehen, was sie davon haben!


Herkunft:
Volterra, Italien. Ich wurde hier geboren, wuchs hier auf und wurde hier verwandelt. Und hier werde ich sicher auch bleiben.


Ein paar Dinge über mich

Beruf:
Ich bin die „Vorzeigetochter“ von Aro und gleichzeitig eine Art Beraterin, wie Caius und Marcus, und zusätzlich auch noch Gardistin.


Familie

Mutter:
Lucille Margaret.
Ich weiß nicht, ob sie noch lebt, was schon komisch ist, da sie ja in Volterra wohnen würde...
Das Verhältnis zwischen meiner Mutter und mir kann man gar nicht wirklich beschreiben. Es war nicht das beste, aber auch nicht das schlechteste. Sie lebte einfach größtenteils ihr Leben und kümmerte sich um mich, mehr war da nie wirklich gewesen. Unser Verhältnis war okay.

Vater:
Alonso Margaret.
Ob er lebt, weiß ich auch nicht. Aber ich schätze mal, dass beide meiner Eltern noch leben.
Das Verhältnis zu meinem Vater war etwas besser als zu meiner Mutter. Wenn er mal da war, versuchte er so viel wie möglich mit mir zu unternehmen, aber natürlich auch mit seiner Frau, meiner Mutter. Durch seinen beruf als LkW- Fahrer verdiente er nicht sehr viel, aber genug, dass es gut zum Leben reichte, nur war er selten zu Hause...
Manchmal vermisste ich ihn dann doch schon.

Geschwister:
Nein, ich hatte nie Geschwister. meiner Mutter wäre es sicher ansonsten zu viel Stress geworden. Und als Einzelkind hat man doch so seine Vorteile.

Sonstige Verwandte:
Das übliche eben: Großeltern, Tante, Onkel...
Allerdings hab ich sie nie kennen gelernt, da meine Eltern hier her nach Italien ausgewandert sind, kurz bevor meine Mutter mit mir schwanger geworden ist.

Beziehungsstatus:
Glücklicher Singel. Die meisten Vampire haben eh zu viel angst vor mir, umdass sie mich überhaupt kennen lernen wollen, was ich ehrlich gesagt gerne mal ausnutze um meine Langeweile zu vertreiben...

Clan
Volturi


Zur Person

Aussehen:
Ich hab wie alle Vampire sehr blasse Haut und wie wir „richtigen“ Vampire, die sich von Menschenblut ernähren, rote Augen. Mein Gesicht ist oval und meine Haare gehen mir bis zur Brust, sind dunkelbraun und gelockt. Nur manchmal trag ich sie glatt oder hochgesteckt, meistens jedoch schlicht offen. Am liebsten trage ich schöne Kleider, was ich vor allem der Erziehung meines „Vaters und meiner Onkel“ zu verdanken habe, aber hin und wieder ziehe ich auch gerne ganz normale Klamotten an, die gerade in Mode sind. Einfache Jeans, Sneakers oder Chucks mit irgendeinem passenden Oberteil, meist ein T-Shirt mit Aufdruck. Genau wie alle Mitglieder unseres Zirkels trage ich auch unser Wappen in Form einer Halskette. Auch anderen Schmuck, wie Ohrringe und Armbänder trage ich häufig.

Stärken:
+ Gute Führungsqualitäten
+ Ich kann Leute schnell auf meine Seite ziehen
+ Es ist mir ein leichtes, mich zu benehmen
+ dennoch kann ich sehr gut Leute unterdrücken
+ Zeichnen und Malen

Schwächen:
- Ich kann schnell mal aufbrausend werden
- Durch meinen Sadismus jage ich vielen schnell Angst ein
- Ich bin nicht wirklich kritikfähig
- vielleicht bin ich manchmal etwas zu egoistisch
- und rechthaberisch,
- und vielleicht auch noch zu beherrschend

Alles in Allem bin ich Jane doch sehr ähnlich. Doch ich kann sogar sie verängstigen.

Vorlieben:
+ Menschenblut
+ Ruhe
+ Wachen herum kommandieren
+ Leute, egal ob Mensch, Werwolf oder Vampir, bestrafen
+ Musik
+ Literatur
+ Kunst
+ schöne Kleider
+ meine Gabe

Abneigungen:
- „Vegetarier“
- Die Cullens
- besserwisserische Personen
- Mathematik
- Nervensägen
- wenn jemand versucht, mir Vorschriften zu machen. (Ausgeschlossen sind natürlich Aro, Caius und Marcus)

Hobbys:
Lesen
Schreiben
Malen und Zeichnen
Musik hören
Über Vampire recherchieren
Historische Dinge zu recherchieren
Wachen sinnlose Aufgaben auftragen wenn mir langweilig ist
Menschen jagen und töten
Generell alles, was anderen weh tut



Mein Leben

Vorgeschichte

Meine Kindheit war normal. Ich ging zur Schule, hatte meine Familie und ein paar Freunde.

Ich weiß immer noch nicht genau, wie meine Mum unseren Bürgermeister kennen gelernt hat, aber sie freundeten sich miteinander an, weshalb Aro immer wieder mal zu uns zu Besuch kam. Ich begann, seine lustige und aufgeweckte Art zu mögen.

Kurz nach meinem 16 Geburtstagen ging ich von einer Freundin spät abends nach Hause. Sie war in ein anderes Eck von Volterra gezogen, wo ich mich nicht auskannte.
Als ich spürte, dass ich verfolgt wurde und auch Schritte hörte, lief ich schneller und in eine Gasse, die mich eigentlich wieder in den vertrauten Teil der alten Stadt führen sollte, doch dem war nicht so. Die Gasse führte nur weit hinter dicke Mauern, die mich von jeglichen Augen und Ohren verbargen.
Als ich in einer Sackgasse landete, drehte ich mich um und sah gerade noch, wie so ein ekelhafter Typ mich anpackte. verzweifelt versuchte ich mich gegen ihn zu wehren und schrie, doch er war viel stärker als ich! Plötzlich spürte ich nur noch einen stechenden Schmerz in meinem Bauch. Der Mann packte mich an den Schultern und zerrte mich in das hinterste Eck und drückte mich zu Boden. Ich wusste ganz genau, was er vor hatte. Da ich doch recht viel Blut verlor, wurde ich immer schwächer.
Plötzlich tauchte eine weitere Gestallt auf, diese war schwarz gekleidet und schlug den Mann mit Leichtigkeit nieder, ehe ich das Bewusstsein verlor.

Das nächste woran ich mich erinnere ist, dass ich unter höllischen Schmerzen aufwachte. Ich lag in einem weichen Bett in einem sehr alt eingerichteten Raum. Ein Mann, der der in der Gasse gewesen sein musste, da er denselben schwarzen Umhang trug, saß in einer Ecke und beobachtete mich. Er stand zwar auf und versuchte mit mir zu reden, doch als er näher kam, erkannte ich Aro. Er erklärte mir kurz und knapp die Sache mit den Vampiren und dass ich gerade mitten in der schmerzhaften Verwandlung steckte.

Drei Tage später weihte Aro mich in alles ein. Er erzählte mir, dass er Kontakt zu meiner Mutter geknüpft hatte, um mich kennen zu lernen, da er meinte, dass ich eine besondere Gabe bekommen würde. Zudem war seine Frau Sulpicia traurig, da sie am liebsten ein Kind hätte, am liebsten eine Tochter. Und Aro mochte mich. Er hatte beschlossen, was er auch mit Caius und Marcus abgesprochen hatte, dass ich als Aro und Sulpicias Tochter in den Clan aufgenommen werden würde. Zudem würde ich aber durch meine Gabe ein wenig als Gardistin mitwirken und ein wenig bei den Entscheidungen, die die drei Ältesten zu fällen hatten, mithelfen.
Seit wenigen Jahren lebe ich nun dieses Leben und ich liebe es.




-Avatar
Lucy Hale

-Mehrcharaktere
Zoey Cullen

-Darf euer Steckbrief weitergegeben werden?
Nein

-Darf euer Set weitergegeben werden?
Nein

-Habt ihr die Regeln gelesen?
Vampire ernähren sich in der Regel von menschlichem Blut.

Abgesehen von diesen dummen Vegetariern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leah Clearwater
__________
__________
avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 32
Ort : La Push

BeitragThema: Re: It's me, Arina   Sa Feb 25, 2012 5:08 am

_________________
________________$$
_______________$$$| /$| ______Welcome
_____________$0$$$v$| _____on our
____________/$$$$$$$$\ ______Forum
___________/$/$$$$$$$$\
__________V$$$$$$$$$$\
___________/$$$$$$$$$$\
__________/$$$$$$$$$$$\
_________ |$$$$$$$$$$$$)
_________/$$$$$$$$$$$$)
________/$$$$$$|$$$$$$/
_______/$$$$$$$|$$$$$/
______/$$$$$$\\,|$\$$$|
_____/$/$$$$$$$\ \$$$\
____ /$/$$$$$$$$$)$$$\
____/$$$$$$$$$$$/\$$$\
___/\$$$$$$$$$$/__\$$$\
__ |($$$$$$$$$$$$$) \$$$$)
__ \$$$$\$_____$$__
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blair Ann Volturi
__________
__________
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 24.02.12

BeitragThema: Re: It's me, Arina   Sa Feb 25, 2012 5:57 am

Thema: Re: It's me, Arina Heute um 5:08 pm
_________________
________________$$
_______________$$$| /$| ______Welcome
_____________$0$$$v$| _____on our
____________/$$$$$$$$\ ______Forum
___________/$/$$$$$$$$\
__________V$$$$$$$$$$\
___________/$$$$$$$$$$\
__________/$$$$$$$$$$$\
_________ |$$$$$$$$$$$$)
_________/$$$$$$$$$$$$)
________/$$$$$$|$$$$$$/
_______/$$$$$$$|$$$$$/
______/$$$$$$\\,|$\$$$|
_____/$/$$$$$$$\ \$$$\
____ /$/$$$$$$$$$)$$$\
____/$$$$$$$$$$$/\$$$\
___/\$$$$$$$$$$/__\$$$\
__ |($$$$$$$$$$$$$) \$$$$)
__ \$$$$\$_____$$__



Dennoch wird niemals Jemand Stimm Recht haben wie Aro >: D Den Aro ist ja der Leader der Volturi. Schöne Idee.

_________________


I will never forget anything that you say....'cause i Love you..



Jeder findet die Eifersucht einer Fee süß. Aber wenn ein Mädchen es im Echten Leben ist übertreibt sie immer...Bitte Lass mich wie Tinkerbell sein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: It's me, Arina   

Nach oben Nach unten
 
It's me, Arina
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Charaktere :: Angenommene Steckbriefe-
Gehe zu: